„MFA und Arzt gemeinsam gegen volle Wartezimmer“

„MFA und Arzt gemeinsam gegen volle Wartezimmer“

Anna Kedziora ist eine erfahrene, engagierte Medizinische Fachangestellte. Sie moderiert unter anderem EFA®-Qualitätszirkel. Seit Jahren arbeitet sie in einer kardiologischen Praxis. Wartezeiten sind hier die große Ausnahme. MEDI fragte sie nach ihrem Rezept für die optimale Terminplanung.

mehr lesen
Notfall oder nicht?

Notfall oder nicht?

Die Stimme am Telefon bittet um einen Termin, einen dringenden Termin, am besten einen Hausbesuch. Jetzt müssen Sie als MFA die Spreu vom Weizen trennen. Besser gesagt: den echten Notfall vom Wichtigtuer unterscheiden. Das ist alles andere als einfach!

mehr lesen
So können sich Praxen gegen Werbeanrufe wehren

So können sich Praxen gegen Werbeanrufe wehren

Werbeanrufe stören und stellen einen Eingriff in den Geschäftsablauf dar. Unter Telefonwerbung versteht man Anrufe zur Neukundengewinnung, zur Kundenrückgewinnung sowie Meinungsumfragen, die der Verkaufsförderung dienen. Solche Anrufe setzen die Zustimmung des Empfängers voraus.

mehr lesen
Traumjob MFA: „Das Zwischenmenschliche ist ganz wichtig für mich“

Traumjob MFA: „Das Zwischenmenschliche ist ganz wichtig für mich“

Schon als Kind wusste Stefanie Götz, dass sie irgendwas mit Medizin machen wollte. Jetzt arbeitet die 33-jährige Medizinische Fachangestellte in einer Praxis für Allgemeinmedizin in Freiburg im Breisgau. In einer Umfrage zur Jobzufriedenheit in unserer MFA-Facebookgruppe machte sie ihr Kreuz bei „MFA ist mein Traumjob“. MEDI wollte von der jungen Zwillingsmutter wissen, warum sie sich jeden Tag auf die Arbeit freut.

mehr lesen
Arbeitsschutzvorschriften beachten? Kein Problem!

Arbeitsschutzvorschriften beachten? Kein Problem!

Annika Prickler ist als Medizinische Fachangestellte im MVZ Aalen auch zuständig für die Einhaltung der Arbeitsschutzvorschriften. Was nach einem echten Stressfaktor klingt, macht ihr in Wirklichkeit nicht allzu viele Sorgen. Sie verlässt sich auf die Zusammenarbeit mit ihrem externen Dienstleister.

mehr lesen
Kann man sich auf die Praxisbegehung vorbereiten?

Kann man sich auf die Praxisbegehung vorbereiten?

Zwei Statements sind von Hygieneberatern immer wieder zu hören: Wenn eine Behörde die Begehung angekündigt hat, ist es erstens ein bisschen zu spät für eine vernünftige Vorbereitung. Und zweitens wird in fast jeder Praxis irgendetwas gefunden. Man gehört also eher zur Mehrheit, wenn ein kleiner Mangel auffällt.

mehr lesen
Harmonie im Praxisteam – hier funktioniert´s!

Harmonie im Praxisteam – hier funktioniert´s!

Ein eingespieltes Team, gute Kommunikation, genug Erholung und die richtige Balance im Arbeitsalltag – das sind einige Gründe dafür, dass das Team von Dr. Norbert Smetak gerne zur Arbeit geht. “Die Zusammenarbeit macht allen Spaß und dieser Spaß schlägt sich positiv auf die Patientenbetreuung nieder”, sagt Smetak, Kardiologe und stellvertretender Vorsitzender von MEDI Baden-Württemberg. Vor der Kamera sprechen er und MFA Iris Bernkopf darüber, wie schön Arbeit sein kann.

mehr lesen