Seite auswählen
Vertragsärzte und Streik – das sind die Fakten

Vertragsärzte und Streik – das sind die Fakten

Dürfen Vertragsärzte streiken oder sich an streikähnlichen Kampfmaßnahmen beteiligen? Mit dieser Frage und der damit verbundenen Verfassungsbeschwerde des MEDI Verbunds beschäftigt sich immer noch das Bundesverfassungsgericht (1 BvR 887/17). Rechtsanwalt Dr. jur. Joachim B. Steck, Fachanwalt für Medizinrecht, vertritt MEDI in diesem Fall und erklärt hier den grundsätzlichen Sachverhalt dazu.

mehr lesen
TSVG: Budgets und Bürokratie bleiben

TSVG: Budgets und Bürokratie bleiben

Der Vorstandsvorsitzende von MEDI GENO Deutschland, Dr. Werner Baumgärtner, sieht zwar einige positive Ansätze im Eckpunktepapier zum Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG), weist aber darauf hin, dass „die Hauptprobleme in den Praxen bleiben.“

mehr lesen
Baumgärtner lobt CDU-Positionspapier zur Digitalisierung

Baumgärtner lobt CDU-Positionspapier zur Digitalisierung

Die Arbeitsgruppe Gesundheit der CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat ein Positionspapier zu E-Health verabschiedet. Die gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Karin Maag, und der zuständige Berichterstatter Tino Sorge sprechen von einem „klaren Signal, dass wir die Digitalisierung des Gesundheitswesens vorantreiben wollen.“

mehr lesen
»Kein Fachgruppen- und Sektorendenken!«

»Kein Fachgruppen- und Sektorendenken!«

Der niedergelassene Chirurg und Sprecher der MEDI-GbR Stuttgart, Dr. Wolfgang Miller, kandidiert bei der diesjährigen Kammerwahl. Er steht auch für das Amt des Präsidenten der Landesärztekammer Baden-Württemberg bereit. In der MEDITIMES sprach Angelina Schütz mit ihm über seine Ziele und Prioritäten.

mehr lesen