“Herr Spahn, das geht an der Realität vorbei”

“Herr Spahn, das geht an der Realität vorbei”

Larissa Krieger hat sich nach einer schwierigen Geburt geschworen, einen guten Kinderarzt für ihren Sohn zu finden. Wegen diverser gesetzlicher Regelungen hat der Kinderarzt ihres zweijährigen Sohnes nun seine Kassenzulassung zurückgegeben. Wütend und enttäuscht wendet sich die Mutter aus Brühl in einem Video an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.

mehr lesen
Die Uro-EFA® kommt!

Die Uro-EFA® kommt!

Es hat sich inzwischen herumgesprochen, dass VERAH bei Hausärztinnen und Hausärzten eine wichtige Rolle spielen können. Weniger bekannt sind noch die EFA® in der Facharztpraxis. Grund genug, mit Dr. Norbert Smetak, dem Chef des Instituts für Fortbildung und Versorgungsforschung der MEDI Verbünde (IFFM) und stellvertretenden MEDI-Vorsitzenden im Ländle, über die Entwicklungen rund um die EFA® zu sprechen.

mehr lesen
Menschen bei MEDI: Dr. Bernhard Schuster

Menschen bei MEDI: Dr. Bernhard Schuster

John Lennon sagte einmal: „Leben ist das, was passiert, während du dabei bist, andere Pläne zu machen.“ Aus beruflicher und privater Erfahrung kennt Dr. Bernhard Schuster, Allgemeinarzt und Psychotherapeut in Kirchheim/Teck, dieses Phänomen ganz gut.

mehr lesen
Abrechnungsbetrug bei Leichenschau?

Abrechnungsbetrug bei Leichenschau?

In Baden-Württemberg werden derzeit Ermittlungsverfahren gegen Ärzte wegen Abrechnungsbetrugs bei Leichenschauen geführt. Nach Aussagen von MEDI-Mitgliedern haben im Raum Karlsruhe bereits zahlreiche Mediziner Ladungen zur Anhörung bei der Polizei erhalten.

mehr lesen
„Stuttgarter Deklaration“ zum Impfschutz bei Immunsupprimierten

„Stuttgarter Deklaration“ zum Impfschutz bei Immunsupprimierten

In der „Stuttgarter Deklaration“ stellen heute niedergelassene und Krankenhausärzte vor, wie sie den Impfschutz von Patienten mit Immunsuppression und Immundefizienz verbessern werden. An der Deklaration haben 25 Mediziner unterschiedlicher Fachrichtungen mitgewirkt. Das Institut für fachübergreifende Fortbildung und Versorgungsforschung der MEDI Verbünde (IFFM) und MEDI Baden-Württemberg haben das Projekt koordiniert, nachdem das Bundesgesundheitsblatt auf den alarmierend schlechten Impfschutz immunsupprimierter Patientinnen und Patienten hingewiesen hat.

mehr lesen
MEDI-Delegierte wählen Baumgärtner erneut zum Landesvorsitzenden

Werner Baumgärtner bleibt Bundesvorsitzender

Der Vorstand von MEDI GENO Deutschland hat Dr. Werner Baumgärtner erneut einstimmig zum Bundeschef gewählt. Damit leitet dieser auch für die nächsten vier Jahre die Geschicke des Dachverbands, der in zwölf Bundesländern rund 15.000 niedergelassene Ärztinnen und Ärzte sowie Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten vertritt.

mehr lesen
Angehenden Hausärzten unter die Arme greifen

Angehenden Hausärzten unter die Arme greifen

Mit der KWBW-Verbundweiterbildung Plus helfen Landesärztekammer, Kassenärztliche Vereinigung, Krankenhausgesellschaft und die Unikliniken Freiburg, Heidelberg, Tübingen und Ulm dem ärztlichen Nachwuchs, seine Weiterbildungszeit in der Allgemeinmedizin optimal zu gestalten.

mehr lesen